Agfeo Pure

Hier finden Sie die erste pure IP-Anlage von Agfeo.

pure heisst:

  • pures IP ohne klassische Anschlüsse
  • bedienbar wie eine "normale" ES
  • drei Server in einem (VOIP, CTI/TAPI, Smarthome)
  • angetrieben per POE
  • wegen fehlender klassischer Anschlüsse und Netzteil: sehr günstiger Einstiegspreis

ES Pure-IP 20 IT

Die "kleine" Pure:

#puresicherheit
#purekostenkontrolle
#pureiptelefonie

Die Features dieser genialen Anlage sind:

  • 30 Benutzer anlegbar (brutto), netto je nach Anwendung 15-20.
  • 25 Endgeräte integrierbar.
  • 20 Tapi-Benutzer über Lizenz freischaltbar.
  • bis zu 16 Sprachkanäle (vier sind Standard).
  • bis zu 24 Voiceboxen (sechs sind standardmäßig dabei).
  • drei Faxboxen möglich
  • bis zu vier AIS-Kanäle möglich (einer ist Standard).
  • AMS freischaltbar
  • über SmartConnectBox sind fünf Relais und Sensoren integrierbar.

Die ES Pure-IP 20 IT: Das ideale Einsteigerpaket für die IP-Telefonie.

 

Wann ist eine pure IP-Anlage nicht für Sie geeignet:

  • bei Vorhandensein mehrerer oder zahlreicher klassischer Systemtelefone mit UP0/S0-Anschluss.
  • bei der Nutzung mehrerer oder vieler analoger Anschlüsse.
  • bei Vorhandensein von externen S0-Anschlüssen.

 

© 1997 - 2020 Dipl.-Ing. Weiss IT/TK München