Agfeo Telefonanlagen

Seit 1947 entwickelt und produziert Agfeo in Deutschland. Als man sich Anfang der 90er Jahre auf den Standard "ISDN" einigte, dauerte es nicht lange, bis Agfeo einer der beliebtesten Hersteller für Telefonanlagen in Deutschland wurde.

Agfeo-Telekommunikationsanlagen eignen sich hervorragend für mittelständische Unternehmen wie auch für Kleinfirmen.

Sinnvoll ist eine Verwendung aktuell bis 250 angeschlossene Systemtelefone oder Mobilteile (mit maximal 254 Basisstationen verteilt auf dem Firmengelände).  Maximal sind 250 Benutzer und 250 Geräte möglich.

Egal ob analog, ISDN, "Voice over IP" (SIP und SIP Trunk), es ist möglich.

Auf der linken Seite können Sie die verschiedenen Anlagen-Serien anklicken: 

  • Die ES-Serie: Full IP-Anlagen, die auch klassisch betrieben werden können. Die Serie für Jetzt und die Zukunft.
  • Die ES-Serie 5xx Advanced. Fünfer Anlagen für kleine Firmen, jedoch mit dem Prozessor der 6er-Anlagen. Hochleistung zum kleinen Preis.
  • Die ES-Pure-Serie. Pure IP-Anlagen ohne klassische Komponenten und daher supergünstiger Einstiegspreis.
  • !SuperNeu! Die HyperVoice von Agfeo. Virtuell oder Real? Egal! Ab sofort verfügbar.
  • Die Dect-Basisstationen werden über das Netzwerk betrieben. Voraussetzung zum Anschluss ist eine vorhandene ES- oder AS-Anlage mit Netzwerkanschluss.

Anhand der Leistungsmerkmale einer ES 770 IT erhalten Sie hier einen groben Überblick über die Möglichkeiten, die Agfeo-Anlagen bieten:

Apothekerschaltung intern / extern (Türrufumleitung zum externen Teilnehmer)

Anrufschutz für Intern- und Externanrufe

Vermittlung externer Gespräche an interne Teilnehmer

Unterdrückung der Übermittlung der eigenen Rufnummer, fallweise/permanent

Automatische Amtsholung (spontan intern/extern)

Rufumleitung, Makeln, Konferenz über den 2. B-Kanal

Rufumleitung intern in den Varianten ständig, bei besetzt oder nicht melden

Wartemusik fest voreingestellt oder über externe Musikquelle

Zentrales Telefonbuch mit Zugriff auf TK-Suite Kontakte

Anrufweiterschaltung intern/extern in den Varianten ständig, bei besetzt oder nicht melden

Anrufweiterschaltung einer Durchwahlnummer

Umleitung der Nebenstellen am Anlagenanschluss (Partial Rerouting)

Anklopfen, Anklopfschutz /Anklopfen abweisen

Anzeigen / Unterdrücken der eigenen Rufnummer

Anrufvarianten (Tag-, Nacht-, Rufweiterschaltung)

Anrufliste

Dreierkonferenz intern / extern

Automatischer Rückruf bei Besetzt

Unterstützung X.31 Dienstes

Gesprächsweitergabe zum externen Teilnehmer

Parken von Gesprächen

Rückfrage / Makeln

Interngespräche kostenlos

Heranholen von Rufen und Rufübernahme (Pick-Up)

CSV-Import vorhandener Telefonbücher

Komfortabler Filter- und CSV-Exportfunktion

Telefonschloss (Notruf ist möglich)

Komfortabler Filter- und CSV-Exportfunktionen

Automatische Ansage bei Aktivierung der Türklingel via Voicebox

Anrufweiterschaltung intern

Rückfrage, Halten und Vermitteln

Für Systemtelefone kann aus einer von 7 Klingelmelodien ausgewählt werden

Amtsberechtigungsklassen über Wahlregeln einstellbar

Codeziffern zur Sperrung von Anlagenmerkmalen oder Endgerätefunktionen

Besetztton bei Besetzt je Leitung schaltbar (Busy on Busy)

Einträge für externe MSN oder Durchwahlen mit Namen bei Anlagen mit aktuellster Version

Multifunktion/Zeitsteuerung  zur Schaltung von 20 verschiedenen Vorgängen

CLIP-Funktion mit Anzeige der Rufnummer, Name aus dem Telefonbuch, Datum und Uhrzeit

Diensterkennungen für Telefon und TFE

Fernkonfiguration / Fernladung von Software, mit Passwort geschützt

Gruppenfunktionen mit verschiedenen Rufvarianten (gleichzeitig, linear, aufbauend oder rotierend)

Rufverteilungen (Tag-, Nacht- und Rufweiterschaltung  var. einstellbar)

variabler Rufnummernplan 1-4stellig

Beliebige Anzahl interner Rufnummern mit Namen verwaltbar

Gruppenbildung mit Benutzern, beliebig

1 Internrufnummer je Benutzer

Notrufnummern, Anzahl beliebig

Namenszuordnung für Teilnehmer

Computerunterstützte Telefonie (CTI)

MSN-Belegung, gezielt

VIP-Rufnummern

Rufanzeige auch über PC


 










und vieles mehr durch Kombination der Leistungsmerkmale... 

© 1997 - 2020 Dipl.-Ing. Weiss IT/TK München